Close

An der Stau | Sonsbeck

10 exklusive Eigentumswohnungn zum Kauf oder zur Miete
Status: verfügbar
Die Eckpunkte sind bei gewohnter Qualität: – TOP-Heizungssystem über Erdwärmepumpe – Dreifach-Verglasung – 100 % barrierefrei – TOP-Elektro- und Sanitärausstattung

Das Objekt

Das 10-Parteienhaus besteht aus je vier Erd- und vier Obergeschosswohnungen sowie zwei Penthausewohnungen mit Wohnflächen zwischen 87 und 136 ㎡. Das Objekt verfügt über acht 3-Zimmer – bzw. zwei 4-Zimmer-Wohnungen, 7 Garagen, 4 Carports und 4 Außenstellplätze. Alle Wohneinheiten sind entweder mit einer Terrasse, einem Balkon oder einer Dachterrasse ausgestattet. Mit dem Aufzug gelangt man problemlos in die Tiefgarage und zu den Abstellräumen im Keller. Barrierefreiheit wird hier wieder ganz groß geschrieben.

Wohneinheiten

Gemeinde Sonsbeck

Die grüne Perle am Niederrhein mit außergewöhnlichem Wohn- und Erholungswert. Die Gemeinde Sonsbeck mit den Ortschaften Sonsbeck, Hamb und Labbeck liegt am unteren Niederrhein im Nord-Westen von Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde gehört zum Kreis Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sonsbeck ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Der Süden der Gemeinde ist durch die Niersniederung und die Ausläufer der Bönninghardt geprägt. Im Norden erhebt sich der niederrheinische Höhenzug, die sogenannte „Sonsbecker Schweiz“. Der höchste Punkt im Gemeindegebiet liegt bei 87,20 m über NN. Teile der Naturschutzgebiete Grenzdyck und Uedemer Hochwald gehören zum Gemeindegebiet.

RUHE UND ERHOLUNG

Die Gemeinde Sonsbeck wird nicht umsonst die „Grüne Perle“ am Niederrhein genannt. Die „Sonsbecker Schweiz“ im Norden und die Niersniederung mit dem Winkelschen Busch im Süden bieten besondere landschaftliche Gegensätze, die der Gemeinde einen außergewöhnlichen Stellenwert als Wohn- und Erholungsort geben. Sonsbeck ist noch weitgehend landwirtschaftlich geprägt. Saubere Luft und eine intakte Umwelt sind hier noch selbstverständlich. Das Objekt „An der Stau“ mit 10 Wohneinheiten liegt in einer ruhigen Seitenstrasse der Innenstadt von Sonsbeck. Umgeben von Einfamilienhäusern befindet sich in westlicher Ausrichtung eine schöne Wiesenlandschaft. Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse bzw. einen Balkon in Süd/Ost- und/ oder Westausrichtung, mit Grünblick und einem Höchstmaß an Ruhe und Erholung.

FREIZEIT

Viele Fahrrad- und Wanderwege durch die Sonsbecker Schweiz und den Winkelnscher Busch laden zu Freizeitaktivitäten oder einfach nur zum Genießen der Natur ein. Sonsbeck besticht mit seinen 55,28 km2 durch einen nostalgischen Innenstadtkern, kleinen Cafes mit köstlichen Backwaren, tollen Restaurants und qualitativ hochwertigen Nahversorgungsketten. Sonsbeck hat zudem eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturhistorischen Anlagen wie der Begegnungsstätte „Gommansche Mühle“ und die Gerebernuskapelle mit dem Kriechaltar von 1478. Für die sportliche Freizeitgestaltung stehen des Weiteren vielseitige Angebote zur Verfügung: Angefangen von einem Reitzentrum über Hallen- und Freibäder in unmittelbarer Umgebung bis hin zu Sportanlagen (Leichtathletikzentrum, Tennis- und Badmintonhalle, Waldsportpfad und –laufbahn, Minigolf). Die nahegelegenen Städte Xanten, Kevelaer und Geldern bieten zudem weitere Möglichkeiten der Kultur-, Sport- und Freizeitgestaltung an.

HOHE WOHNQUALITÄT

Egal ob Kapitalanleger, Mieter oder Eigennutzer – beim Projekt „An der Stau“ haben wir für jeden Zweck bereits während der Planung und Konzeption besonderen Wert auf den Wohlfühlfaktor gelegt. Die Wohnungen sind optimal geschnitten. Es stehen Grundrisse mit einer Größe von ca. 87 m2 bis 136 m2 zur Verfügung. So entsteht ein Höchstmaß an Flexibilität und Bedarfsorientierung. Alle Wohnungen sind barrierefrei und auch über einen Aufzug zugängig. Die beiden Penthaus Wohnungen im Staffelgeschoss überzeugen neben ihrer hochwertigen Ausstattung mit einer rund 48m2 großen Dachterrasse. Auf dem Grundstück stehen insgesamt 7 Garagen, 4 Carports und 4 Außenstellplätze zur Verfügung. Ein Fahrradabstellraum befindet sich im Keller. Die überschaubare Wohnungsanzahl von nur 10 Einheiten ist auf 3 Wohngeschosse verteilt und bietet somit jedem Bewohner seinen eigenen Freiraum für Begegnungen und eine gute Nachbarschaft.

MOBILITÄT

Trotz der ländlichen Idylle liegt die Stadt, gehörig zum Kreis Düsseldorf, zentral mit direkter Anbindung an die A57. Hierdurch können alle umliegenden Städte, wie Moers, Krefeld oder z.B. Düsseldorf schnell erreicht werden. Ein öffentlicher Bus bringt Sie schnell zum Xantener Bahnhof von wo aus Sie den Duisburger Bahnhof ansteuern können. Durch den nahegelegenen Flughafen Weeze steht Ihnen die Welt offen. Die Innenstadt sowie Nahversorger sind fußläufig in 5-10 Minuten zu erreichen. Auch die nächste Bushaltestelle sowie Sparkasse und ein Ärztehaus, sind nur 2 Minuten zu Fuß entfernt. Im gegenüberliegenden Gebäude finden Sie zudem ein Ärztehaus.

Konzept

Nachhaltigkeit
Für Selbstnutzer sowie Kapitalanleger ist nachhaltige Bauweise gleichermaßen wichtig. Die Architektur sorgt in Kombination mit topmoderner technischer Ausstattung, bei der Bewirtschaftung, sowie unter Wiederverkaufsaspekten für beste Bedingungen.
Niedrige Nebenkosten
Mit der geplanten Erdwärmepumpe wird auch dieses Objekt wieder auf dem neuesten Stand der Technik gebaut. Unser oberstes Gebot ist die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern hält auch auf lange Sicht die Nebenkosten niedrig.
Barrierefreiheit
Wir garantieren barrierefreie Zugänge von den Eingängen im Erdgeschoss zu den Wohnungen. Das Haus bekommt einen Aufzug, Kellerräume sowie einen Wasch- und Trockenraum. Der Fahrradkeller wird gemeinsam genutzt. Den Bewohnern ist dadurch ein dauerhaftes Höchstmaß an Eigenbestimmtheit möglich.
Freitritte
Alle Wohneinheiten sind entweder mit einer Terrasse mit Gartenanteil oder einem Balkon ausgestattet. Die Penthäuser haben Dachterrassen in bester Ausrichtung. Die Möglichkeit, Sonne und frische Luft genießen zu können, steigert das Wohn- und Lebensgefühl.
Objektservice
Die Arbeit der Hausreinigung, die Pflege der allgemeinen Gartenflächen und den Winterdienst übernimmt ein professioneller Objektservice. Das erhöht die Lebensqualität der Bewohner. Außerhalb der eigenen vier Wände wird ihnen die Bewirtschaftung des Objektes abgenommen – mit einem entscheidenden Vorteil: mehr Freizeit zum Wohlfühlen und Genießen.
Alles aus einer Hand
Bei uns stammen alle Aktivitäten aus einer Hand: Projektentwicklung, Bauleitung, Rentabilitätsberechnung für Kapitalanleger, Vermittlung von Finanzierungen und Beratung zu Versicherungen, sowie die mögliche spätere Vermietung. Hausverwaltung und Hausmeisterdienste werden von kompetenten Kooperationspartnern ausgeführt. Die Organisation dieser Mehrwerte sorgt für einen guten Start der Wohngemeinschaft.

Ortslage

Die Gemeinde Sonsbeck mit den Ortschaften Sonsbeck, Hamb und Labbeck liegt am unteren Niederrhein im Nord-Westen von Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde gehört zum Kreis Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sonsbeck ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Der Süden der Gemeinde ist durch die Niersniederung und die Ausläufer der Bönninghardt geprägt. Im Norden erhebt sich der niederrheinische Höhenzug, die sogenannte „Sonsbecker Schweiz“. Der höchste Punkt im Gemeindegebiet liegt bei 87,20 m über NN. Teile der Naturschutzgebiete Grenzdyck und Uedemer Hochwald gehören zum Gemeindegebiet.